Schloss Chambord | Les Alicourts

Ein Besuch in der Region Mittelfrankreich/Loire-Tal: In Schloss Chambord und dem dazugehörigen Anwesen können Sie einen spannenden Tag mit viel Geschichte und Kultur erleben. Das Anwesen bietet seinen Besuchern ein vielseitiges Angebot an Veranstaltungen und Besichtigungen.
 
Nur wenige Kilometer von Schloss Chambord entfernt liegt Camping Les Alicourts. Die familienfreundliche Unterkunft in unmittelbarer Nähe einer so außergewöhnlichen Kulturstätte ist ideal für einen Wochenendausflug oder einen längeren Ferienaufenthalt.

 

 Schloss Chambord

 

Das im Herzen der Sologne gelegene Schloss ist das größte der Loire-Schlösser. Mit einer von Mauern umsäumten Fläche von unglaublichen 5.440 ha ist das Anwesen so groß wie ganz Paris und hat anerkanntermaßen den größten Schlosswald von ganz Europa. Hier können Sie die Tier- und Pflanzenwelt der Sologne aus nächster Nähe erleben.
 
Von seinem Baustil her ist das mit insgesamt 426 Räumen, 77 Treppen und 282 Kaminen monumentale Schloss eine Mischung aus Gotik und Renaissance.
 
Das außergewöhnliche Anwesen hat durch seine Eintragung in das UNESCO-Weltkulturerbe, die Einstufung als Naturregion des Loire-Tals und die Anerkennung als historisches Denkmal u. a. Auszeichnungen viel Anerkennung erfahren und wird den damit verbundenen Ansprüchen mehr als gerecht.

Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen

 

Die angebotenen Touren durch den Schlosswald sind ein Erlebnis, das wunderschöne Einblicke in die heimische Tier- und Pflanzenwelt ermöglicht. Hier können Sie Touren im Geländewagen unternehmen, von Mitte September bis Anfang Oktober röhrenden Hirschen lauschen und geführte Wanderungen durch den Wald und am Kanal mitmachen.

2016 neu: Schauspiel Ritterkönig Franz I.

 

Das von den Reitern des Alméria Parc von Salbris (15 Min. von Pierrefitte-sur-Sauldre entfernt) aufgeführte Schauspiel ist eine atemberaubende Mischung aus Pferdestunt und Raubvogelschau. Dieses Jahr Besucher können Besucher sich vom 30. April bis 30. September in die Ritterwelt von König Franz I. entführen lassen.
 
Das Programm Vorführung eines Schmiedebetriebs, Ritterturnier, Renaissance-Bankett und zahlreiche andere Veranstaltungen
 
Nützliche Hinweise Erkundigen Sie sich noch heute in der Rezeption des Campingplatzes oder auf der Website des Schlosses nach Terminen und Uhrzeiten der Aufführungen. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, empfehlen wir Ihnen unbedingt, bei dieser Gelegenheit auch gleich zu buchen.

Unsere Tipps

Der Pluspunkt Eintrittskarten können Sie in der Rezeption des Campingplatzes vorbestellen. Der Vorteil? Bei Ankunft vor Ort brauchen Sie nicht Schlange zu stehen.

Öffnungszeiten ? Das Schloss ist von wenigen Ausnahmen abgesehen ganzjährig geöffnet: 1. November bis 25. März: von 9 bis 17 Uhr, 26. März bis 31. Oktober: von 9 bis 18 Uhr.


Parkplätze überwachte, gebührenpflichte Parkplätze stehen zur Verfügung.


Verpflegung Gastronomie und Lebensmittelhandel sind auf dem Schlossgelände und in der Stadt vorhanden und ganzjährig geöffnet. Geboten werden sowohl traditionelle regionale Spezialitäten als auch kulinarische Neuheiten.


i
Buchen
Geöffnet vom
3. Mai 2019 bis zum 1. September 2019